Mai 2018 Matchmaking Update

Hier ein neues Update zur Verbesserung des SMITE Matchmakings!
In den letzten Wochen haben wir weitere Veränderungen am Matchmaking vorgenommen. Leichte Verbesserungen sind schon zu erkennen, aber der große Durchbruch ist noch nicht da, weil fundamentale Probleme noch bestehen.

Wir wissen das und arbeiten auf Hochtouren daran, Verbesserungen zu erstellen, um euch das bestmögliche Spielerlebnis auf allen Plattformen zu gewährleisten.

Ich habe im April bereits ein Update gepostet, jedoch hat sich in der Zwischenzeit viel getan. Lasst uns also beginnen!

SMITE hat eine gesunde Spielerbasis (ungefähr 1,5 Millionen Spieler im Monat) und diese Basis ist geteilt in:

    • Drei Plattformen (PC, PS4, Xbox One
    • 7 Regionen
      • Nordamerika
      • Europa
      • Brasilien
      • Südliches Lateinamerika
      • Nördliches Lateinamerika
      • Südostasien
      • Ozeanien
    • 8 Normale- und 3 Ranglisten Spielmodi – Mit einer ungefähr gleichen Verteilung der Beliebtheit zwischen Arena, Eroberung und Scharmützel
    • Bei Spielmodi, die 30+ Minuten Matches beinhalten, möchte nur ein kleiner Teil der Spielerschaft einen speziellen Spielmodus zu einer speziellen Zeit in einer speziellen Region spielen und ist daher in der Warteschlange.
    • Als ein etwas älteres Spiel mit einer sehr hohen Skill-Differenz gibt es natürlich auch große Unterschiede an Skill zwischen den Spielern, die durch das Party-System noch weiter erschwert werden.

Wir haben innerhalb dieser Teilung versucht, das Matchmaking so gut wie möglich zu verbessern. Aber um wirklich einen Durchbruch zu liefern, müssen wir andere, größere Veränderungen vornehmen.

Manche dieser Änderungen erscheinen kontrovers. Daher möchten wir zuerst einen Diskurs mit der Community starten, um euer Feedback zu erhalten. Falls wir mit diesen Änderungen fortfahren, würden sie wahrscheinlich im Juli/August kommen. Außerdem kommen sie Schritt für Schritt und nicht alle auf einmal. Das gibt uns die Möglichkeit, Daten zu sammeln und methodisch vorzugehen.

Bitte gebt mir bei Facebook und Twitter eure Meinung zu folgenden Änderungen:

ALLE WARTESCHLANGEN

Alle Wartschlangen werden in sogenannte „zeitliche Warteschlangen“ verändert. Alte Hasen unter euch werden wissen, was das ist. Das System gab es bereits in der Closed Beta.

Bedeutet:

  • Jede Warteschlange wird einen Countdown-Timer haben, der anzeigt, wann die Warteschlange „popt“.
  • Wenn einer Warteschlange „popt“, erhält jeder Spieler in ihr eine Einladung zu einem Match.
  • Jeder Spieler, der diese Einladung akzeptiert, wird mit anderen Spielern in genau dieser Wartschlange gematcht – höchste Priorität ist natürlich, dass Spieler mit gleichem Skill gegeneinander spielen!
  • Weil natürlich eine ungerade Zahl an Spielern in der Warteschlange sein wird, werden machen Spieler dazu gezwungen auf den nächsten Timer zu warten. Normalerweise sind das die Spieler, die zuletzt der Warteschlange beigetreten sind.

Dazu muss gesagt werden, dass Arena, Eroberung und Scharmützel kürzere Zeiten haben werden als Konflikt, Belagerung, Angriffsmodus und MOTD. Die ersten drei Modi sind bekanntlich beliebter und haben mehr Spieler, die sich in die Warteschlangen einreihen.

EROBERUNG

Eroberung ist der kompetitivste und heftigste unserer Spielmodi und hat daher das komplizierteste Matchmaking.

Außerdem weist Eroberung den höchsten Skillunterschied zwischen Spielern auf. Rund 10% der Spieler, die täglich Eroberung spielen, haben über 750 Siege nur in diesem Modus auf dem Konto. Der Mittelwert der Spieler hat ungefähr 100 Siege in Eroberung. Das bedeutet aber auch, dass die Hälfte der Spieler weniger als 100 Siege aufweisen und daher relativ frisch sind.

Hier nun unser Ansatz:

Wir teilen die Warteschlange in drei Teile auf:

  • Eine „normale“ Warteschlange, die für Spieler reserviert ist, die weniger als 50 Siege in Eroberung haben.
    • Das repräsentiert ungefähr 33% aller Spieler, die täglich Eroberung zocken.
    • Diese Warteschlange funktioniert genauso wie die Aktuelle.
  • Eine „Elite“ Warteschlange, die für Spieler reserviert ist, die mehr als 50 Siege in Eroberung haben. Diese Warteschlange hätte PICKS, aber KEINE Bans.
  • Eine „Rangliste“ Warteschlange, der Spieler nur alleine (keine Duos mehr) beitreten können. Diese Warteschlange hätte PICKS & BANS, wie man sie aus dem aktuellen Ranglistenmodus kennt.

Hierzu sei gesagt, dass kleinere Regionen nur eine „normale“ Warteschlange für alle Spieler haben werden, anstatt eine zusätzliche, separate „Elite“ Warteschlange.

Die folgende Tabelle soll alle drei Warteschlangen einfach darstellen:

 

VORTEILE

Diese Veränderungen haben folgende Vorteile:

Mit „zeitlichen Warteschlangen“

  • …hoffen wir, dass Matches mit schlechter Balance drastisch reduziert werden. Besonders Parties mit verschiedenem Skill-Level sollten besser zusammengefasst werden.
  • …können wir die durchschnittliche Wartezeit pro Match etwas verlängern, ohne dass es zu nervig wird. Das packt mehr Leute in die Warteschlange, was generell zu besseren Matches führt. (Außerdem wissen Spieler, dass sie nochmal einen abseilen können, bevor das nächste Match beginnt.)
  • …können wir die Warteschlangen-Timer der weniger beliebten Spielmodi besser balancieren, weil sie dann längere Timer haben. Das sollte zu besserem Matchmaking führen.
    • Das bedeutet auch, dass Modi wie Belagerung und Konflikt im Spiel bleiben können, jedoch längere Wartezeiten haben. (Außerdem einen abseilen und so)
  • …können wir bessere Ranglistenspiele in Zusammenarbeit mit der „Solo-Queue“ generieren: Top 10 gegeneinander, dann Platz 11 bis 20 gegeineinander usw.
  • …können wir zusammen mit der Trennung von NORMAL und ELITE Eroberung den erfahrenen Spielern ein besseres Spielerlebnis geben. Damit sollten sie nicht gegen Anfänger gematcht werden, die den Modus entdecken möchten. Diese neuen Spieler werden nicht gegen jemanden gematcht, der 1000 oder mehr Siege in Eroberung erlangt hat.

Ich freue mich auf euer Feedback in den sozialen Medien. Bitte respektiert die Meinung anderer und diskutiert mit Argumenten. Kein Matchmaking System ist perfekt, sodass diese Vorschläge auch neue Probleme mit sich bringen werden. Aber wir hoffen, dass wir damit einen großen Schritt zur Besserung machen können!

– frei übersetzt aus Stews Dokument
Hier gehts zum Matchmaking Update vom April 2018.

4 Kommentare

  • NTVR

    ALso kann man jz Ranked Conq nicht mehr duo spielen???

  • Samuel

    Solo Q‘s sind nicht cool. Da jeder die Möglichkeit hat via ingame chat oder ps/xbox party / teamspeak etc. seine kommunikation aufrecht zu erhalten! Mit der Abschaffung werden mit sicherheit viele Leute die keine Lust auf solo ranked haben nicht mehr spielen. für mich persönlich macht ranked auch nur als duo q mit guten freunden spaß mit denen man reden und ranked spielen kann!

  • xXAgeLegendXx

    Ich denke das die Änderung mit dem Solo Ranged games euch das Genick brechen würden, ich weiß aus eigener Erfahrung wie langweilig solo sein kann, in meinem Freundeskreis denken viele dass selbst duo Warteschlange zu wenig ist. Ich denke man könnte das problem recht einfach lösen mit einer Team Ranked Warteschlange die auf 5v5 ausgelegt ist.

    • Todesberg

      Eine Team Ranked Queue würde nicht funktionieren mit der aktuellen Playerbase. Es queuen weitaus weniger Spieler in einem 5er Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.