Verbindungsprobleme in SMITE?

Verbindungsprobleme. Das haben wir alle schon einmal erlebt. Sie sind wirklich ärgerlich und sorgen nicht gerade für göttliche Stimmung. Im Zusammenhang mit Verbindungsproblemen gibt es viele verschiedene Variablen, die das Spielvergnügen von SMITE beeinflussen können. Unser QA-Team arbeitet unermüdlich daran, diese Probleme zu überprüfen. Aber es dauert sehr lange, Fehler im Zusammenhang mit Netzwerkproblemen oder Latenzzeiten eindeutig zu identifizieren, da es schwierig ist, zu Testzwecken ein „schlechtes Netzwerk“ zu reproduzieren.

Bei der Behebung von Verbindungsproblemen gibt es allerdings auch ein paar Schritte, die du selbst durchführen kannst.

Serverstatus-Seite deiner Plattform überprüfen

Wenn du Verbindungsproblemen erlebst, wissen wir in den meisten Fällen bereits Bescheid. Sieh auf der Serverstatus-Seite für deine Plattform nach, wenn du Probleme mit Lag hast, um zu erfahren, ob bereits an dem Problem gearbeitet wird. Wenn du auf einer Konsole spielst, solltest du zusätzlich auch auf der Serverstatus-Seite der jeweiligen Plattform nachsehen. Manchmal kann es auf Seiten von Microsoft oder Sony zu Problemen kommen, die sich auf SMITE auswirken können.

PC oder Konsole per Kabel verbinden

Die Verbindung per Kabel bietet für gewöhnlich eine stärkere und stabilere Verbindung als WLAN. Ein 10 Meter langes Ethernet-Kabel durch dein Wohnzimmer zu verlegen ist eine Maßnahme, um sicherzustellen, dass du deinen Platin-Rang diese Saison halten kannst.

Konsole bzw. Treiber aktualisieren

Microsoft und Sony nehmen regelmäßig Aktualisierungen ihrer Software vor. Und das gleiche gilt auch für Entwickler von PC-Hardware. Ist dein System nicht auf dem neuesten Stand, kann sich dies auf die Verbindung deines PCs oder deiner Konsole mit dem Internet auswirken und zu Problemen führen.

Ports auf Konsole weiterleiten

Das Weiterleiten von Ports (das Öffnen von Ports deines Routers) ermöglicht es Online-Diensten wie Microsoft Live oder Playstation Network, ungestört deine Firewall zu passieren. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, hilft aber oft bei Verbindungsproblemen. Hier findest du eine englischsprachige Anleitung: https://portforward.com/router.htm

Netzwerknutzung aller Nutzer überwachen

Diese Maßnahme ist einfach, wird oftmals aber außer Acht gelassen. Teilst du dein Netzwerk mit anderen, kann sich dies auf deine Verbindung auswirken. Wenn dein Mitbewohner beispielsweise die neueste Staffel von Game of Thrones vollständig (legal) herunterlädt, wird sich deine Verbindungsgeschwindigkeit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verlangsamen.

Reiche ein Support-Ticket ein, falls weiterhin Probleme auftreten (http://www.hirezstudios.com/submit-support-ticket/). Unsere Kollegen vom Kundendienst sind gern bei der Behebung von Verbindungsproblemen behilflich. Denke daran deinen Spielernamen sowie die Match-ID anzugeben, wenn du dich an den Kundendienst wendest. Mithilfe dieser Daten können wir Verbindungsproblemen nachgehen und unsere Systeme dementsprechend verbessern.

Wir hoffen, dass euch dieser kleine Einblick geholfen hat.

Bis bald!

2 Kommentare

  • Mich kickt es immer wieder im ladescreen (ps4) ich hab das Spiel bereits 2 mal deinstalliert und habe schon mehrere € in das Spiel gesteckt allerdings is mir der spielspaß solangsam vergangen da ich das Spiel nicht spielen kann.. Am router bzw am Internet kann es nicht liegen denn er steht direkt neben meiner ps4 und ich kann mit anderen in der party reden ich hoffe sie haben eine Lösung denn ich möchte nicht um sonst mein Geld ausgegeben haben (ich bin Schüler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.